Emojis – die Hieroglyphen der Neuzeit?

Aus unserer Alltagskommunikation sind Emojis nicht mehr wegzudenken. Die kleinen praktischen Ideogramme werden in fast jede Nachricht eingebaut und erweitern unsere Kommunikationsmöglichkeiten. Bereits vor knapp drei Jahren ist „Book from the Ground“ erschienen, der erste und auch ernstzunehmende Roman, der ausschließlich in Emojis geschrieben wurde. Wer sich selber als Emoji-Geschichtenschreiber versuchen möchte, kann dazu den Emojiprinter auf https://emojiprinter.com/nifyuo verwenden. Doch so neu ist die Idee, aus „Bildern“ eine Geschichte zu schreiben, gar nicht. Schließlich haben bereits antike Kulturen diese Form der Kommunikation verwendet. Lassen Sie uns gemeinsam eine kleine Reise zurück zu den Anfängen der Emojis unternehmen.

 ancient-1827228_1920

Weiterlesen

DebütantInnen und literarische Eintagsfliegen

Was uns beim novum Verlag schon lange bekannt ist, erkennen nun auch immer mehr andere Verlage: das Potenzial von unbekannten Neuautoren. Debütromane von Neuautoren sind immer wieder anders, immer wieder neu und bereichern den Buchmarkt in ungeahntem Ausmaß. Der Herbst 2016 wird der Herbst der Neuautoren – darüber spricht man zurzeit intensiv in der Buchbranche. Nie zuvor drängten so viele Debütromane auf den Markt wie in diesem Jahr. Die Verlagsprogramme klingen vielversprechend und überraschen mit neuen Gesichtern. Stellt sich nur die Frage, ob aus den Neuautoren Eintagsfliegen werden oder ob sich eine Erfolgsgeschichte anbahnt.

money-549161_1920
Weiterlesen