Liebe schenken

Weihnachtszeit ist Zeit des Gebens. Der novum Verlag und Hausautor Christian Grass rufen mit einer Spendenaktion dazu auf, dieses Weihnachten mit einem Buch Frohmut, Hoffnung und den Glauben an Glück zu schenken.

Weihnachten Spendenaktion novum verlag

Die Irrungen und Wirrungen der Liebe zeichnet Christian Grass in seinem Roman „Der Irrweg…des Herrn Karl“, jene des Lebens in seinem Projekt „Be your own hero“ nach. Doch während die Hauptfigur des Schriftstellers ihre Irrwege auf fiktiven Pfaden beschreitet, bewegt sich der Werdegang des wohltätigen Vereins „Be your own hero“ auf realen Wegen. Mit seinem Spendenprojekt unterstützt der Kommunikationsexperte Bildungsprojekte in Südafrika und räumt Kindern einen Platz zum Träumen ein.

Der von Christian Grass ins Leben gerufene Schweizer Verein verwirklicht Vorhaben, die Waisenkindern und sozial schwächer gestellten Kindern in Südafrika durch Spenden, Bildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten neue Perspektiven eröffnen sollen. Auf seinen insgesamt 26 Südafrikareisen sowohl beruflicher als auch privater Natur lernte der ehemalige Journalist zu verstehen, dass sich Zukunft in der Regenbogennation nur über ein Ventil verwirklichen lässt: über Bildung. In einem Schwellenland, in dem mehr als die Hälfte der Bevölkerungsschicht von Armut betroffen und soziale wie politische Stabilität Mangelware sind, stellt Bildung das wertvollste Gut dar. Den Schlüssel zu Entwicklungspotential und Selbstverwirklichung hält nur in Händen, wer schon früh die Schulbank drückt und sich ein breites Allgemeinwissen aneignet. Diesen Ansatz vertritt auch der Verein „Be your own hero“, dessen Namensgebung auf der Philosophie begründet ist, dass es nur über Bildung möglich sei, aus jungen Menschen „Helden“ zu machen, die in ihrem eigenen Land die Architekten ihres Lebens werden. Inspiriert von der impulsiven, satten Farbwelt Südafrikas, den Weltmeeren und der vibrierenden Kulturintensität, fühlte sich der Deutsche dazu berufen, seine Eindrücke nicht nur in sein aktuelles Buch, das Mut zum Aufbruch macht, sondern auch in sein Sozialprojekt miteinfließen zu lassen. Geldspenden, die ergebnislos in Bürokratie und schleierhafter Prozesswerdung versickern, wollte Christian Grass verhindern.

Der Irrweg des Herrn Karl Buch

Schenken Sie Liebe mit der novum Verlag Weihnachtsaktion

So beschloss der passionierte Schriftsteller selbst aktiv zu werden, still gelegten Zukunftsvisionen afrikanischer Vollwaisen Flügel zu verleihen und einen Wendepunkt in deren Leben zu markieren, der dem seiner Hauptfigur Karl Wegmann an entscheidender Stelle gleichkommt:

„Karl dachte an seine bunten Weihnachtsbirnen auf den Girlanden und an die künstlichen Bäumchen, die in seinem Geschäft in Leukerbad munter vor sich hin blinkten, und er dachte daran, wie sehr er sich jedes Jahr mehr vor Weihnachten fürchtete. Fort, fort, fort… das Ruder des Lebens nochmals herumreißen und sein Glück finden. Das wollte Karl.“

 

Fast wirkt es, als habe sich Christian Grass von seinen eigenen Schöpfungen inspirieren lassen, denn die Aktion, die sich der Autor zur Verwirklichung seines Sozialprojekts ausgedacht hat, ist ebenfalls an den besonderen Geist der Weihnacht angelehnt. In Kooperation mit dem novum Verlag hat der Hausautor eine Spendenaktion ins Leben gerufen, deren Erlös dem Kinderdorf „Kwa Sani“ in Zulu Natal, Region Drakensberge, zugutekommt. So wird für jedes verkaufte Exemplar von „Der Irrweg…des Herrn Karl“ ein Spendenbeitrag von 1,- Euro/CHF entrichtet. Mit dem Geld, das durch die Buchspendenaktion in Deutschland, Österreich und der Schweiz erwirtschaftet wird, will der Vereinsgründer ein Zeichen der Nächstenliebe setzen und gleich zwei Bildungsprojekte in Südafrika umsetzen. Schon Anfang Februar 2016 soll der Spatenstich für den Bau eines Kindergartens, im Herbst 2016 der Bau einer Volksschule erfolgen. Für den Bau beider Bildungsinstitutionen hat sich Christian Grass ganz bewusst entschieden:

„2003 haben wir die Region kennengelernt und entschieden, hier ganz konkret zu helfen. Wir sehen hier große Möglichkeiten, übergreifende Projekte für junge Menschen zu fördern. Seit mehr als 10 Jahren sind wir in der Region aktiv und haben in dieser Zeit viel bewegt. Gemeinsam mit unseren südafrikanischen Freunden wissen wir, dass das Projekt Kwa Sani für alle Beteiligten eine große Chance ist.“

 

Weihnachtsbotschaft mit persönlicher Note

Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk mit Symbolcharakter ist und mehr schenken möchte als materielles, kurzweiliges Glück, für den bietet die Buchaktion eine schöne Geschenkidee. Reisende, die ihren Weg noch nicht gefunden haben, Philosophen, die Antworten suchen, zu denen sie die Fragen noch nicht kennen, und Fans wegweisender Literatur werden sich über das Geschenk der Liebe mit Sicherheit freuen. Und auch Menschen, welche die Weihnachtszeit nutzen möchten, um ihr spirituelles Weltbild neu zu zimmern, schenken sich mit der guten Tat ein Stück Lebensglück. Damit Beschenkte die Botschaft auch verstehen können, haben wir vom novum Verlag noch eine liebevolle Weihnachtskarte vorbereitet.

karte

Für die Weihnachtsgrußkarte Be Your Own Hero im Druckformat hier klicken.

Die Faltkarte kann ausgedruckt, ausgeschnitten und versehen mit einer persönlichen Note dem Buchgeschenk beigelegt werden. Als Klappentext bietet sich zum Beispiel ein Zitat von Nelson Mandela, dem großen Vorbild von Christian Grass, an:

„Und wenn wir unser eigenes Licht erscheinen lassen, geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis dasselbe zu tun.“
– Nelson Mandela –

Spenden und Gutes tun können Unterstützer des Projekts noch bis 6. Jänner 2016. Die Aktion ist auch auf den Kauf von E-Books gültig und kommt „Be your own hero“ zugute. Der Roman „Der Irrweg…des Herrn Karl“ ist unter anderem im novum Verlag Onlineshop erhältlich. Eine erste Leseprobe können Sie auf unserer Website nehmen.

Wir vom novum Verlag wünschen Ihnen, Ihren Verwandten, Freunden und Lieben ein frohes Fest und hoffen, dass sich heuer auch bescheiden gehegte Träume erfüllen!

Lassen Sie Ihrer Liebe freien Lauf,

Ihr novum Verlag.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s